Rechtsanwalt A. Shobeiry

 
Rechtsanwalt Arash Shobeiry
 

Studium

1988 bis 1994, Leibniz Universität Hannover, Fachbereich der Rechtswissenschaften
 

Referendariat

OLG Celle ab Mai 1995
 

Berufliche Tätigkeiten

Tätigkeit bei der Bundesagentur für vereinigungsbedingte Aufgaben (ehemals Treuhand) von Januar 1995 bis März 1995, Rechtsanwalt seit 12/1998, zugelassen als allgemein beeidigter Dolmetscher seit 1998, Seminar in psychologischer Fortbildung zur Familienrekonstruktion in 2007, Lehrgang Mediation 13.- 18.02.2012 und 19.-24.03.2012 sowie vom 11.10.2012-14.10.2013 mit dem Erwerb der Eignung zum Führen des Berufstitels Mediator.
 

Fortbildungen

2020:
☛ Corona und die Folgen im Familienrecht
☛ Patchworkfamilie: Besonderheiten der Wechselbezüglichkeit
☛ Halbjahres-Update zum Unterhaltsrecht
☛ Aktuelle Rechtsprechung des BGH n Familiensachen aus erster Hand
☛ Steuer(straf)rechtliche Aspekte im Familienrecht
☛ Familienrecht von Fall zu Fall
2019:
☛ Eheverträge und Scheidungsvereinbarungen rechtssicher gestalten
☛ Mediation und Psychotherapie
2018:
☛ Familienrechts-Workshop: Wie wurden Sie beraten?
☛ Familienrechts-Workshop: Wer sind meine Eltern und wenn ja, wieviele?
☛ Aktuelles zum Abstammungsrecht
2017:
☛ Familienrecht im Brennpunkt
☛ Schnelles Geld – Chancen und Risiken; Unterhalt im einstweiligen Rechtschutz und Rückforderungsansprüche
☛ Bewertung einzelner Vermögensgegenstände im Zugewinn
☛ Das psychologische Handwerk der Mediation; Visualisierung in der Mediation
2016:
☛ Qualitätssicherung im Familienrechtsverfahren; Qualitätsmängel b. psychischen Gutachten in Kindschaftssachen
☛ Der Rosenkrieg – Szenarien bei Trennung und Scheidung
☛ Wie würden Sie beraten? Fälle aus dem Familienrecht und Lösungswege
☛ Mediation und Migration; Umgang mit Konflikten
2015:
☛ Bausteine der Mediation (Mimikresonanz und neurolinguistisches Programmieren)
☛ Aktuelle Senatsrechtsprechung und weitere aktuelle familienrechtliche Themen
☛ Vereinbarung zum Versorgungsausgleich, Abänderung des Ausgleiches betrieblicher
☛ Altersversorgungen, aktuelles zum Versorgungsausgleich
2014:
☛ Das Familienrecht und dessen Gebühren
☛ 11. Konfliktmanagement-Kongress 2014 - Mediation und Kultur
☛ Sachverständigengutachten in Kindschaftssachen;
☛ Mehrvergleich und dessen Berücksichtigung
2013:
☛ Die aktuelle Rechtsprechung des IV. Zivilsenates des BGH im Verkehrsrecht
☛ 10. Konfliktmanagement-Konferenz 2013 – Einbindung der Kinder in der Mediation
2012:
☛ 9. Konfliktmanagement-Kongress 2012 – Mediation in der Sackgasse? – Kreativität
☛ in der Methodik!
☛ Bewertungen und Berechnungen im Zugewinn
☛ Streitfall Kind: Wo bleibt das Kindeswohl
☛ Fachlehrgang Mediation
☛ Praxistage Mediation
2011:
☛ Die Vermögensauseinandersetzung von A bis Z
☛ Familienrecht 2011 – unter besonderer Berücksichtigung des OLG Celle
2010:
☛ Aktuelle Rechtsprechung des BGH in Familiensachen
2009:
☛ Gebührenrecht aktuell
☛ Das FamFG seit dem 01.09.2009; Die Neuregelungen im Versorgungsausgleich
2006:
☛ Auswirkungen der Unterhaltsrechtsreform und aktuelle Rechtsprechung zum Unter-
☛ haltsrecht; u.a.
2002:
☛ Unterhalt von A bis Z
2001:
☛ Aktuelle Entwicklungen des Notariatsrechts

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte in Fachgebieten

☛ Scheidungsrecht
☛ Familienrecht
☛ Kindschaftsrecht
☛ Sorgerecht
☛ Umgangsrecht
☛ Unterhaltsrecht
☛ Mediation
 

Mitgliedschaften Rechtsanwalt Shobeiry

Rechtsanwaltskammer Celle
Deutscher Anwaltverein e.V.
Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e.V.
Deutsch-Iranische Juristenvereinigung e.V.
 
Herr Rechtsanwalt Shobeiry ist seit Dezember 1998 nach erfolgreichem Studium an der Leibniz Universität in Hannover sowie Ableisten seines Referendariats beim Oberlandesgericht Celle als Rechtsanwalt zugelassen. Neben vielfältiger und zahlreicher Fort- und Weiterbildungen absolvierte er eine psychologische Fortbildung zur Familienrekonstruktion sowie zwei Lehrgänge der Mediation, die zum Erwerb der Eignung zur Führung des Berufstitels Mediator führten.
 
Er widmet sich seit 20 Jahren mit Überzeugung und Leidenschaft dem Familienrecht. Seine über 20 Jahre lange Berufserfahrung in diesem Rechtsgebiet aber auch die zahlreichen Fortbildungen im Bereich des Familienrechts sowie seine Weiterbildungen im Bereich der Familienrekonstruktion und Mediation befähigen ihn dabei, in familienrechtlichen Streitigkeiten, die für die Mandanten unter anderem eine besondere emotionale aber auch oft eine finanzielle Grenzsituation darstellen, empathisch und zielführend auf die Befindlichkeiten und Zielsetzungen der Mandanten einzugehen und sie nicht nur juristisch zu beraten, zu unterstützen und zu vertreten.
 
Bei dem Erstgespräch mit Ihnen wird zunächst gemeinsam erörtert, welche Zielsetzungen Ihnen wichtig sind. Die Befindlichkeiten, die zu dieser Zielsetzung führen, werden erörtert. Durch mediative Gespräche werden die entsprechenden Befindlichkeiten herauskristallisiert, sodass gemeinsam eine Strategie für das Erreichen des angestrebten Ziels entwickelt wird.
 
Im Bereich der Kindschaftssachen (Sorgerecht, Umgang etc.) wird das Wohl des Kindes in den Fokus der Überlegungen gestellt, wobei Ihre Interessen maßgeblich bleiben. Hierbei kann Herr Rechtsanwalt Shobeiry auch auf seine jahrelange Erfahrung als <ahref "https:="" de.wikipedia.org="" wiki="" verfahrensbeistand"="">Verfahrensbeistand zurückgreifen.
 
In einem Scheidungsverfahren ist das Ziel und die Philosophie des Herrn Rechtsanwalt Shobeiry, die Situation soweit wie möglich stressfrei für den Mandanten zu gestalten. Eine Trennung und eine Scheidung sind besondere emotionale Momente des Lebens. Wenn dann auch finanzielle Ansprüche geltend gemacht werden, kann es zu einer Eskalation der Situation kommen. Die Methode und die Philosophie des Herrn Rechtsanwalt Shobeiry ist es, die emotionale Ebene von der finanziellen Ebene weitestgehend zu trennen und dem Mandanten somit die Möglichkeit zu geben, objektiv mit ihm gemeinsam die beste Lösung für sich zu finden und durchzusetzen.